Newsticker

U19 dreht frühen Rückstand

017-270916

Am Sonntag trat unsere U19 Jugendmannschaft zum 2. Heimspiel in der Brandenburliga an. Der Gegner am 3. Spieltag war die Mannschaft vom FSV Union Fürstenwalde. Die Bernauer, die bereits ihr erstes Heimspiel gewannen, ließen damit aufhorchen, dass es für Union Fürstenwalde nicht einfach werden würde. Pünktlich um 11:00 Uhr pfiff der Unparteiische die Begegnung. Früh attackierten die Unioner die Bernauer Mannschaft. Ein Stellungsfehler in der Bernauer Hintermannschaft sorgte bereits in der 2. Minute für die Fürstenwalder Führung. Über eine Flanke von rechts, die passgenau in den Strafraum auf den heranstürmenden …

Weiterlesen »

Die Torfabrik schlug wieder zu

014-250916

Zum 5. Spieltag der Landesliga Nord gastierte der FSV Babelsberg 74 im Bernauer Stadion Rehberge. Die Bernauer, die ihr letztes Spiel auswärts in Perleberg gewannen, gingen mit einem gestärkten Selbstbewusstsein ins Spiel. In der letzten Saison trotzte Babelsberg dem Bernauer Club noch ein 1-1 ab. Mit diesem Gedanken schickten sich die Potsdamer an, trotz der aktuellen schlechten Tabellenplatzierung ebenfalls ihr Können unter Beweis zu stellen. Um 15:00 Uhr pfiff der Unparteiische Mathias Hoppe pünktlich die Partie an. Bernau zeigte gleich zu Beginn, wie ein Spiel daheim zu taktieren sei. Bereits …

Weiterlesen »

Bernauer Reserve mit erstem Heimsieg

007-250916

Am 5.Spieltag der Kreisoberliga hat die zweite Mannschaft des FSV Bernau mit einem 3:1-Heimsieg über Grün-Weiß Bergfelde den ersten Heimsieg der Saison feiern können. Dabei begannen die Bernauer abwartend, agierten jedoch äußerst zielstrebig in ihren Offensivaktionen. So erzielte Tassilo Mahnke bereits nach 8.Minuten den Führungstreffer für den FSV. Nach Vorarbeit von Martin Moll, blieb Mahnke vor dem Bergfelder Keeper eiskalt und schoss den Ball in den rechten Winkel. Anschließend behielten die Bernauer die Kontrolle über das Spiel und ließen Bergfelde nur selten zu gefährlichen Abschlüssen kommen. Offensiv war es dann …

Weiterlesen »

Arbeitssieg für die U11

018-240916

Die U11 konnte im 3. Spiel den 3. Sieg einfahren, und behauptet dadurch weiterhin die Tabellenführung in der Landesliga. Allerdings war es ein hartes Stück Arbeit gegen einen tiefstehenden Gegner. Trotz der frühen Führung durch ein Abstauber-Tor von Joel bekamen die Schützlinge von Alex und Ulf keine richtige Sicherheit ins Spiel. Trotzdem gelang nach 10 Minuten durch eine tolle Freistoß Variante das 2-0 durch Joel. In der 13. Minute schloss wiederum Joel einen schulmässigen Konter über Luca und Louis zum 3-0 ab. Schwanebeck tat sehr wenig für das Spiel, stand …

Weiterlesen »

Bernauer Reserve mit erstem Saisonsieg

000

Nachdem die Bernauer ihre ersten beiden Spiele trotz spielerischer Überlegenheit verlor, fuhr man nun mit einem 2:0-Auswärtssieg beim Barnimer Konkurrenten aus Lichterfelde die ersten drei Punkte der Saison ein. Auch in diesem Spiel waren die Bernauer von Beginn an tonangebend und kamen immer wieder zu guten Torchancen. So ging man folgerichtig in der 28.Minute durch Nico Geisler in Führung. Nach einem weiten Einwurf verlängerte Kapitän Marko Hamann den Ball und Geisler stand im Strafraum goldrichtig. Auch im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit stand man in der Defensive kompakt und kam …

Weiterlesen »

Bernau entführt die drei Punkte aus der Rolandstadt

05-180916

Zum 4. Spieltag in der Landesliga Nord ging es für die erste Mannschaft vom FSV Bernau hoch in den Norden Brandenburgs. Der Gegner hieß am Samstag SSV Einheit Perleberg. Die Perleberger, bisher als 14. der Tabelle, hatte bisher in den drei vergangenen Spielen einen Punkt erspielt. Nun wollten die Rolandstädter auch daheim in ihrem Jahn-Sportpark glänzen, jedoch war der Gegner kein geringerer als der FSV Bernau. Die letzten vier Begegnungen konnten die Barnimer für sich entscheiden. Wie würde die fünfte Paarung ausgehen? Die Bernauer Mannschaft führte erneut Lenny Canalis Wandel …

Weiterlesen »

Bernauer E1 Jugend verteidigt Tabellenführung in der Landesliga

14375325_1124210437660601_1999594541_o

Einen auch in der Höhe verdienten Sieg im 1. Auswärtsspiel der Saison feierte die von Alexander Freier und Ulf Gottschling trainierte E2 bei Preussen. Ein Blitzstart brachte die FSV-Youngster auf die Siegerstrasse. Bereits in der 4. Minute zirkelte Luca einen Freistoß auf den Kopf von Constantin, der den Ball einköpfte. Kurz darauf erhöhte Maris auf 2-0, und fortan spielte der FSV eine souveräne und überlegene Partie. Maris, Basti nach toller Kombination und erneut Maris stellten das Ergebnis auf 5-0, ehe Preussen kurz vor der Pause per Freistoß zum Ehrentreffer kam. …

Weiterlesen »

Schwitzen fürs nächste Spiel

15-150916

Die Saison ist noch frisch, jedoch wird dann erst recht hart beim FSV gearbeitet. Ein Spiel, ein Sieg, so die Bilanz unserer U19 Mannschaft in der neuen Saison. Am ersten Spieltag starteten die Jungs um Trainer Marius Munser mit dem ersten Dreier gegen FC 98 Hennigsdorf. Nach Hennigsdorf wartet nun der nächste Gegner auf die Bernauer. Am Sonntag treten die FSV Nachwuchskicker beim FC Eisenhüttenstadt an. Die Eisenhüttenstädter verloren ihr erstes Spiel in Frankfurt knapp mit 2-1. Das Ergebnis zeigt, dass mit den Hüttenstädter zu rechnen ist. Leicht wird die …

Weiterlesen »

Bernauer Reserve weiter ohne Punkt

IMG

Trotz einer 2:0 Führung reichte es für den FSV Bernau II am dritten Spieltag der Kreisoberliga im Heimspiel gegen den FV Liebenwalde nicht für einen Sieg. Am Ende musste man sich mit 2:4 geschlagen geben. Dabei waren die Bernauer gerade in der Anfangsphase die spielbestimmende Mannschaft. So köpfte Ronny Matthes, nach einem Freistoß von Martin Nevermann, den Ball bereits nach neun Minuten zur 1:0-Führung ins Tor. Die Gastgeber zogen sich anschließend nicht zurück und drängten auf den zweiten Treffer. Nur knapp 10 Minuten nach der Führung setzte Tom Bischoff Tobias …

Weiterlesen »

FSV Bernau kämpft gegen FSV Optik Rathenow

18-040916

Am Samstag fand die zweite Runde es AOK Landespokal statt. Der FSV Bernau empfing den Oberligisten FSV Optik Rathenow in seiner Heimspielstätte. Vor 131 zahlenden Zuschauern zeigten beide Teams was in ihnen steckte. So richtig in Schwung kam jedoch nicht die Gastgeber, sondern die Havelstädter gingen bereits nach 10 Minuten in Führung. Dragan Erkic setzte sich gegen seinen Bewacher Robert Bemmann im Zweikampf durch und versenkte den Ball aus halblinker Position zur Rathenower 0-1 Führung. Von dem Rückstand jedoch nicht geschockt, griffen die Bernauer wieder an. In der 19. Minute …

Weiterlesen »